Home  \  Mediathek  \  

Antikoagulation nach stattgehabter Hirnblutung

Die Antikoagulation von VHF Patienten nach einem Insult stellt eine Herausforderung dar.
Welche Daten und Empfehlungen gibt es?
Prim Univ Prof Dr Jörg Weber
versucht Ihnen anhand rezenter Daten und praktischer Erfahrungen eine Hilfestellung für den klinischen Alltag zu vermitteln.