Home  \  Mediathek  \  

Neue diagnostische Kriterien bei IPF: keine Biopsie bei probable UIP

Inhalt

Die beiden Experten Assoc.-Prof. Dr. Helmut Prosch (Facharzt für Radiologie, Medizinische Universität Wien - AKH Wien) und OA Dr. Hubert Koller (Facharzt für Pulmologie, 1. Interne Lungenabteilung, Otto-Wagner-Spital) haben in diesem Webinar die neuen Kriterien zur Diagnose der IPF aus dem White Paper der Fleischner Society (Lynch et al. 2018) vorgestellt und anhand von Real-Life-Patientenbeispielen diskutiert.

Fokus des Webinars war, dass diese neuen diagnostischen Kriterien bei IPF die Rolle des HRCTs erweitern. Demnach kann eine sichere IPF Diagnose bei „probable UIP“ und „typical UIP“, im typischen klinischen Kontext, ohne Biopsie gestellt werden.